Rope skipping startet wieder nach der Sonderpaus

Rope-Skipping Stefan Wimmer

Auch die Rope Skipping Leute starten wieder nach der Sommerpause.

 

Wie immer wird gehüpft, gesprungen und viel Spaß dabei gehabt.

 

Als Highlight wird eine Choreografie  die bei der Eröffnung des Finther Bürgerhauses präsentiert werden soll.

 

Ein Einstieg dafür ist noch möglich.

Interessenten melden sich bitte möglichst zeitnah bei:

Gerhard Uhrig

Tel.: 0152/01034886

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Cookies akzeptieren