Abteilung Tischtennis Statements und Ziele zum Rundenbeginn

Auch unsere neu zusammen gesetzte 1. Damenmannschaft startet motivert in die Saison.

Pünktlich zum Rundenstart nach der Sommerpause findet ihr hier die Statements einzelner Mannschaften

zum Saisonausblick und den Zielen.

 

1. Damen

Wir sind neu in der Verbandsliga gestartet und treten auch als Mannschaft erstmals in dieser Aufstellung an. Wir freuen uns auf eine spannende Saison, in der wir erfolgreich und vor allem mit viel Spaß mitspielen. Wenn am Ende ein Platz in der vorderen Tabellenhälfte für uns drin ist, sind wir happy.

 

2. Damen

Unsere Mannschaft besteht zur einen Hälfte aus der ehemaligen Mombacher Mannschaft, die zuvor in der Verbandsliga gespielt hat und zur anderen Hälfte aus der Finther Mannschaft, die zuvor in der Bezirksoberliga-Nord gespielt hat und jetzt in die Verbandsliga aufgestiegen ist. Deshalb ist unser Saisonziel der Aufstieg.

 

2. Herren

Auch dieses Jahr wird es wieder interessant werden. Einige Mannschaften haben sich verstärktund andere, die letztes Jahr vorne mit dabei waren, mussten Verluste hinnehmen durch Abgänge. Daher steht uns eine spannende Verbandsligasaison bevor. Durch Dennis, Marcel und Holger sind wir vorne nochmal stärker geworden. Wir freuen uns auf eine tolle Saison und hoffentlich wenig Ausfälle und Spielverlegungen. Unser Saisonziel: Die letztjährige Rolle unserer 1. Mannschaft in der Verbandsliga übernehmen. :-))

 

3. Herren

Nach der sehr starken letzten Runde und dem Verzicht der Wackernheimer sind wir als Zweiter in die Verbandsliga aufgestiegen. Dies hat zur Folge, dass wir natürlich in der Liga vor einer sehr schweren Aufgabe stehen und versuchen wollen, die Klasse zu halten. Wir sind mit zwei bis drei Mannschaften vorraussichtlich auf Augenhöhe. Es ist  ausschlaggebend, wie oft wir wieder - wie in der letzten begeisternden Runde - komplett spielen. Es gab kleine Veränderungen in der Aufstellung. Alex Haug, unser  Emotionsmonster, ist in die vierte Mannschaft herunter gegangen und dieser wird von Moritz von Streng ersetzt. Er ist absolut motiviert in seiner zweiten Saison im Verein und er will jetzt im vorderen Paarkreuz an seine sehr guten Leistungen der Vorsaison anknüpfen. Als Edeljocker haben wir noch Florian Glaser dazubekommen, der sobald jemand fehlt, sehr gerne mit gegen den Abstieg kämpft. Ansonsten gab es nur kleiner Verschiebungen in der Aufstiegsmannschaft.

Saisonziel: sicherer Klassenerhalt

 

5. Herren

Für uns gibt es in dieser Saison nur ein Ziel und das heißt „Aufstieg in die Kreisliga“. Was uns aber genauso wichtig ist und das ist bei dieser Mannschaftsbesetzung schon vorweg klar, ist gute Kameradschaft und nach jedem Spiel zusammen „Essen und Trinken“ gehen. Wir hoffen, dass es keine Verletzungen oder Krankheiten gibt, denn dann sollte uns der Aufstieg nicht zu nehmen sein.

 

 

9.Herren


Motto: Ein jeder Sieg wird uns erfreuen, denn wir sind die Finther Neun!


Die Neunte geht jetzt schon in die zweite Saison. Die Mannschaft besteht nur aus Routiniers. Ganz vorne Isaak, der letztes Jahr vom Lerchenberg zu uns kam, dann Günter U, Günter H,  Jutta und Hans-Wolf. Mit den Ergänzungsspielern Gerhard U., Jochen und Mikhail sind wir gut besetzt. Das Saisonziel ist wie im letzten Jahr, ein Platz in der vorderen Hälfte der Tabelle. Nach drei Spielen mit vier zu zwei Punkten sieht es auch schon ganz gut aus. Vor allem freut sich die Mannschaft jedoch auf das gemeinsame Training (zuletzt sehr gut mit Moritz, dem unser Dank gebührt) und die gemütlichen Stunden im Anschluss.

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Cookies akzeptieren